Kanton Zürich

Kantonale Berufsschule
für Weiterbildung

EB Zürich

Weiterbildung – wie ich sie will

Geschenkgutscheine für eine Weiterbildung

Gunter Dueck

Schenken Sie Weiterbildung!

EB Zürich Weiterbildungsgutscheine

Information und Verkauf: Administration EB Zürich
Email:

Permalink

Werkschau «Ich und die Fotografie» 17.1.2015

Werkschau Ich und die Fotografie

Unter der Leitung von Silvia Voser und Michel van Grondel haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihren Fotoprojekten gearbeitet, jetzt stellen sie ihre Ergebnisse in einer Werkschau vor.

Ausstellende

Ursula Jost, Philippe Robert, Thomas Rüst, Ariane Fankhauser, Jan Linhart, Hanspeter Schläpfer, Silvia Silberschmidt, Beat Hotz

Samstag, 17. Januar 2015, 11.00 bis 16.00 Uhr
Einladungskarte (PDF)

Permalink

Wahrgewordene Träume (5. Eva Kelemen)

EB NAVI, das neue Kundenmagazin der EB Zürich, porträtiert in seiner ersten Ausgabe ehemalige Teilnehmende, die sich mit einer Geschäftsidee einen Traum erfüllt und eine eigene Firma gegründet haben – auch dank ihrer Weiterbildung an der EB Zürich. In den nächsten Wochen stellen wir diese innovativen Personen und ihre realisierten Träume vor.

Eva KelemenEva Kelemen (Zürich)
Firma/Geschäftsfeld: Geschäftsführerin/Inhaberin Eva’s Apples, erster veganer Laden in Zürich
Besuchte Angebote: Selbstständigkeit: Von der Idee zur Gründung

«Ich lebe seit einiger Zeit vegan und fand, dass die Schweiz einfach einen veganen Laden braucht. Mit Eva’s Apples möchte ich mithelfen, Vorurteile gegenüber der veganen Ernährung abzubauen und die Menschen an eine gesündere und bewusstere Lebensweise heranführen. Viele Menschen schliessen sich ja einer Idee erst an, wenn sie Mainstream geworden ist. Für die vegane Bewegung sind wir also Wegbereiter und leisten Pionierarbeit. Die Gründung hat mein Leben total auf den Kopf gestellt: Ich hatte mich auf viel Arbeit eingestellt, aber wenn ich gewusst hätte, was ein Ladengeschäft an Aufwand mit sich bringt, hätte ich den Schritt wohl nicht gewagt. Jetzt bin ich sehr stolz auf das, was ich gemeinsam mit meinem Team gemeistert habe.»

Permalink

Stefan Geiger, Game-Designer mit riesen Erfolg

Gunter Dueck

«Es war ein Skype-Anruf von einem Kollegen aus Deutschland. Er hätte da eine Idee, sagte er, allein komme er nicht weiter, ob ich nicht Lust hätte mitzumachen. Es gehe um ein Computerspiel mit Landwirtschaftsmaschinen. Das war für mich der Startschuss für die Erfolgsgeschichte, die der ‹Landwirtschaftssimulator› auslöste.»
Artikel als PDF
Bestellen Sie Ihr EB Navi

Permalink

Kurs Amnesty International «Überschreiten Sie Grenzen» 24. 01. 2015

Kurs Amnesty International

Samstag 24. Januar 2015, 09.30-17.30 Uhr

Migration wird zunehmend als Bedrohung angesehen. Dabei gibt es seit jeher weltweite Wanderungsbewegungen. Migration ist keine neue Erscheinung, sondern etwas ganz Alltägliches. Erleben Sie «Migration als Alltag» – durch Inputs, interaktive Ateliers und persönliche Begegnungen.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an interessierte Personen, die mehr zu den Themen «Migration und Flucht» erfahren möchten. Dies ist ein Einführungskurs. Für Fachpersonen ungeeignet.

Ort

Aula des Bildungszentrums für Erwachsene (BiZE)
Riesbachstrasse 11, 8090 Zürich.

Flyer
Anmeldung über die Website von Amnesty International

Permalink

Projekte erfolgreich durchführen

Checkliste Projektmanagement Der Bau der Pyramiden und die Landung auf dem Mond waren Gross-Projekte, aber selbst Vorbereitung und Durchführung eines Kindergeburtstages verlangt nach Projekt-Know-how. Die Arbeit in Projekten hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement werden wichtiger. Wichtige Aspekte der Projektarbeit.
Artikel als PDF
Bestellen Sie Ihr EB Navi

Permalink

Roundtable «Spoken Word» mit Stefanie Grob, 5.12.2014

Stefanie Grob Stefanie Grob gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten Autorinnen der Spoken-Word-Szene in der Schweiz: Seit diesem Frühjahr liegt mit «Inslä vom Glück» ihre erste Einzelpublikation vor. Das Buch enthält eine breite Auswahl an Sprechtexten, Gedichten, Radio-Kolumnen und Erzählungen. Grob beweist darin ihre Meisterschaft in der satirischen Literatur: Der Zugang zu alltäglichen wie wissenschaftlichen Themen, Sprachwitz, Musikalität und ein komödiantischer «Spott» sind einige der zahlreichen Grobschen Markenzeichen, die ihre Texte unverwechselbar machen.
Am 5. Dezember 2014 können Interessierte in einem Round-Table unter der Leitung von Stefanie Grob selber Spoken-Word-Texte produzieren. (Foto:©Ayse Yavas)

Permalink

Ausstellung Atelier «Bildkommunikation»

Atelier Bildkommunikation Die Ateliers der EB Zürich schlagen eine Brücke von Kursen und Bildungsgängen zur Praxis.
Die Foto-Ausstellung des Ateliers «Bildkommunikation» ist bis zu den Weihnachtsferien von 8 bis 21 Uhr in allen vier Stockwerken des BiZE zu sehen.

Fotoausstellung «Atelier Bildkommunikation»:
«Alltagsspielerei» von Coni Baumgartner Dufner
«Peking alltäglich fremd» von David Flückiger
«Klostergarten» von Elsbeth Iten
«vues de mode» von Etienne Racordon
«Out of the box» von Susanne Stettler
«Netz» von Franziska Wick

Permalink

Vortrag «Wirtschaftsmediation – Mediation am Arbeitsplatz»

Wirtschaftsmediation Was ist Wirtschaftsmediation? In welchen Situationen ist sie wirkungsvoll? Und wann stehen Führungskräfte in der Pflicht? Verena Gysin zeigt anhand konkreter Beispiele aus der Praxis die Möglichkeiten der Wirtschaftsmediation auf.

Dienstag, 27. Januar 2015, 18.30 Uhr

Permalink

Referat mit Tanja Frieden, 3.12.2014

Tanja Frieden

Tanja Frieden, die ehemalige Spitzensportlerin (Olympiasiegerin Snowboard Boarder-Cross in Turin 2006, Sportlerin des Jahres 2006) erläutert in ihrem Referat auf unterhaltsame Art und Weise die wichtigsten Grundlagen mentaler und körperlicher Kraft-Gewinnung. Die ehemalige Primarlehrerin zeigt, wie Selbstmotivation funktioniert und wie physische und psychische Kraft getankt und eingesetzt werden.

Mittwoch, 3. Dezember, 19.30 Uhr
Aula, Bildungszentrum für Erwachsene BiZE

Einladung (PDF)
Anmeldung

Permalink

Next1-10/419