Kanton Zürich

Kantonale Berufsschule
für Weiterbildung

EB Zürich

Weiterbildung – wie ich sie will

Angebote für Ihre Weiterbildung

Programm Download

Weiderbildung: Deutsche Sprache und Text PDFWeiderbildung: Deutsch als Zweitsprache PDFWeiderbildung: Fremdsprachen PDFWeiderbildung: Informatik-Grundlagen PDFWeiderbildung: Publishing und Digitale Medien PDF Weiderbildung: Softwareentwicklung und IT-Infrastruktur PDFWeiderbildung: Management und Kommunikation PDFWeiderbildung: Selbstorganisation und Gesellschaft PDFWeiderbildung: Berufs- und Erwachsenenbildung PDF

Programm bestellen

Neue Angebote Oktober bis Dezember 2014

Oktober 2014

Singend Deutsch lernen ab A2
Gesundheit als Führungsaufgabe
PLIDA-Zertifikat B2
Griechisch Zertifikat A1
Verkaufstraining – Geheimrezept Kundenbeziehung
Konfliktmanagement im Beruf
Deutsch für Spitalberufe A2/B1

November 2014

Projektmanagement mit Online- und Offline-Werkzeugen
Grundkurs Hermes 5
Atelier «Rechnen im Wald und in Sihlcity»
Round-Table «Textoptimierung mit dem Bietschhorn-Modell»
Endlich Ordnung am Arbeitsplatz
Google Business Apps erfolgreich nutzen
Digital Jobhunting
Kompetenzorientiertes Projektmanagement

Dezember 2014

Projektmanagement-Zertifizierung nach IPMA Level D und C
Aufbauen einer eigenen Cloud
Round-Table «Spoken Word»

Permalink

3D Diplomarbeiten-Premiere, 1.10.2014

3D Diplomfeier

Präsentation der Diplomarbeiten der Abschlussklasse vom Bildungsgang «3D-Visualisierung und -Animation», EB Zürich.
Mittwoch, 1. Oktober 2014, 19.00 Uhr, Aula BiZE, anschliessend Apéro (Eintritt frei)

Permalink

Lesung und Workshop mit Silvia Tschui, 24.10.2014

Silvia Tschui

Die Schriftstellerin Silvia Tschui hat mit ihrem Erstling «Jakobs Ross» für grosses Aufsehen gesorgt und die Erzählung ist mit guten Kritiken bedacht worden. Tschui erzählt die Geschichte der Magd Elsie, die so gerne Musikerin geworden wäre. Tschuis Markenzeichen ist es, in ihrer Sprache spielerisch Mundartausdrücke einfliessen zu lassen, was ihrem Text eine ungemein musikalische Note gibt.
Lesung: 19.00 Uhr (Eintritt frei).

Von 14.00–17.00 Uhr führt Silvia Tschui in einem Workshop ins kreative Schreiben ein.

Permalink

Zürich liest: «Textschau» 25.10.2014

Zürich liest

Sehen und hören, in Szenen und Geschichten eintauchen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dreisemestrigen Bildungsgangs «Literarisches Schreiben» der EB Zürich laden zur Finissage ein und geben Einblick in ihre Abschlussprojekte: in Theaterstücke, Gedichtzyklen, Erzählungen, Romane und Spoken Word Poetry. Eine Vielfalt der Formen erwartet Sie!

Samstag 25.Oktober 2014, 13.00–18.00 Uhr, Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.

Programm Textschau
Zürich liest
Bildungsgang «Literarisches Schreiben»

Permalink

«EB Navi»: Intelligente Unterhaltung mit Lerneffekt

EBNavi-New-WorkEin Versprechen wird eingelöst: «Frischer Geist für geistig Frische in neuer Verpackung» – im letzten Kundenmagazin EB Kurs haben wir für den Sommer eine neue Publikation angekündigt; die erste Nummer von «EB Navi – Wege zur Weiterbildung» wird Mitte September erscheinen. Inhalt: spannende Reports rund um «die Arbeit der Zukunft – die Zukunft der Arbeit» sowie viel nützlicher Lern-Service für alle, die persönlich und beruflich weiterkommen wollen. Informative Infografiken, witzige Cartoons, ein unterhaltsames Fragespiel, wertvolle Expertenberatung und starke Bilder von Kundinnen und Kunden, die ihre Träume verwirklicht haben – alles inklusive. Eingepackt in eine hochwertige Broschüre, in attraktivem Layout und 64 Seiten stark.

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches EB Navi zum Thema «New Work»

Permalink

Lerncoaching – eine Veranstaltungsreihe für Bildungsfachleute 22.9.2014

Als Form individueller Begleitung und Beratung ist Lerncoaching neu auch in der Weiterbildung DAS Thema. Der folgende Vortrag ist geplant:

Lerntherapie – eine Methode die alles löst?

Claudia Stauffer, Diplomierte Lerntherapeutin ILT
Montag 22. September 2014

Eintritt frei
Ort und Zeit: EB Zürich 18.00–19.30 Uhr mit anschliessendem Apéro

Lerncoaching Veranstaltungsreihe für Bildungsfachleute (PDF)

Ressourcen, Ideen, Konzepte und Austausch zu Lerncoaching, Lernberatung und Lernbegleitung für Fachleute und alle, die Interesse haben.

Permalink

Neue Angebote Oktober bis Januar

Neue Kurse ab Oktober

Oktober 2014

Verkaufstraining – Geheimrezept Kundenbeziehung
Konfliktmanagement im Beruf
Gesundheit als Führungsaufgabe
Deutsch für Spitalberufe A2/B1
Singend Deutsch lernen ab A2
Griechisch Zertifikat A1
PLIDA-Zertifikat B2
L'italiano per gli affari B1/B2

November 2014

Projektmanagement mit Online- und Offline-Werkzeugen
Grundkurs Hermes 5
Atelier «Rechnen im Wald und in Sihlcity»
SQL Server Integration Services (SSIS)
Round-Table «Textoptimierung mit dem Bietschhorn-Modell»
Endlich Ordnung am Arbeitsplatz
Google Business Apps erfolgreich nutzen
Digital Jobhunting
Kompetenzorientiertes Projektmanagement

Dezember 2014

Projektmanagement-Zertifizierung nach IPMA Level D und C
Aufbauen einer eigenen Cloud
Round-Table «Spoken Word»

Januar 2015

Mit Sprache spielen
Spoken Word – Texten für die Bühne
Die Führungsperson im Sandwich
Fine Art Printing

Permalink

Treffpunkt für BerufsbildungsPROFIS 2014

BildungsprofisGut zwanzig Profis aus der Aus- und Weiterbildung von Berufsbildner/innen nahmen am 29. August 2014 an diesem ersten Treffpunkt teil, den die EB Zürich im Rahmen der «Drehscheibe für BerufsbildungsPROFIS» organisiert hatte. Dazu eingeladen waren Kursleitende und Dozierende von Anbietern und Fachstellen im Kanton Zürich. Der thematische Schwerpunkt lag bei der Früherfassung und der Förderung der Lernenden in der beruflichen Grundbildung und der Lernortkooperation.

Das Einstiegsreferat hielten Kathy Rhiner und Andreas Grassi, beide Co-Autoren des Buchs «Gemeinsam zum Erfolg» (hep-Verlag, 2014). Danach diskutierten und vertieften die Teilnehmenden in Workshops die im Referat angesprochenen Themen und tauschten ihre Erfahrungen aus.

Die Möglichkeit zur Vernetzung sowie die Moderation der Workshop-Leitenden bewirkten eine aktive Beteiligung der Anwesenden. Beim abschliessenden Apéro konnten sich die Teilnehmenden weiter mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu vernetzen.

Ein nächster Treffpunkt für BerufsbildungsPROFIS ist für Juni 2015 geplant. Damit können der Erfahrungsaustausch, die Vernetzung und die fachliche Weiterbildung kontinuierlich stattfinden.

Permalink

Machen Games gewalttätig und einsam? 12.9.2014

Auf der ganzen Welt spielen täglich unzählige Gamer. Das Vorurteil, dass Baller-Games Jugendliche gewalttätig machen, widerlegt Marc Bodmer, Jurist, Gamer und Experte für digitale Medienkompetenz, im Interview mit EB Kurs. Die Gewalt werde in Games bewusst hoch stilisiert, doch wüssten die allermeisten Spieler, dass sie sich in einer virtuellen Welt bewegten.
Interview mit Marc Bodmer
Kurs zum Thema:
«Games: Virtuelle Welten – fremde Welten» Chancen und Risiken von Videogames
Freitag, 12. September 2014, 13.30–17.00

Permalink

Newsletter August 2014

Das Angebot an Weiterbildungen ist riesig, da geht schnell der Überblick verloren. In ihrem neuen Magazin «EB Navi» bietet Ihnen die EB Zürich eine lesenswerte Orientierungshilfe, damit Sie im Weiterbildungsdschungel den richtigen Weg finden und die beste Wahl treffen. Bestellen Sie die erste Nummer!
Weiter

Permalink

Next1-10/398