Kanton Zürich

Kantonale Berufsschule
für Weiterbildung

EB Zürich

Weiterbildung – wie ich sie will

Kurs Amnesty International «Überschreiten Sie Grenzen» 24. 01. 2015

Kurs Amnesty International

Samstag 24. Januar 2015, 09.30-17.30 Uhr

Migration wird zunehmend als Bedrohung angesehen. Dabei gibt es seit jeher weltweite Wanderungsbewegungen. Migration ist keine neue Erscheinung, sondern etwas ganz Alltägliches. Erleben Sie «Migration als Alltag» – durch Inputs, interaktive Ateliers und persönliche Begegnungen.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an interessierte Personen, die mehr zu den Themen «Migration und Flucht» erfahren möchten. Dies ist ein Einführungskurs. Für Fachpersonen ungeeignet.

Ort

Aula des Bildungszentrums für Erwachsene (BiZE)
Riesbachstrasse 11, 8090 Zürich.

Flyer
Anmeldung über die Website von Amnesty International

Permalink

Roundtable «Spoken Word» mit Stefanie Grob, 5.12.2014

Stefanie Grob Stefanie Grob gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten Autorinnen der Spoken-Word-Szene in der Schweiz: Seit diesem Frühjahr liegt mit «Inslä vom Glück» ihre erste Einzelpublikation vor. Das Buch enthält eine breite Auswahl an Sprechtexten, Gedichten, Radio-Kolumnen und Erzählungen. Grob beweist darin ihre Meisterschaft in der satirischen Literatur: Der Zugang zu alltäglichen wie wissenschaftlichen Themen, Sprachwitz, Musikalität und ein komödiantischer «Spott» sind einige der zahlreichen Grobschen Markenzeichen, die ihre Texte unverwechselbar machen.
Am 5. Dezember 2014 können Interessierte in einem Round-Table unter der Leitung von Stefanie Grob selber Spoken-Word-Texte produzieren. (Foto:©Ayse Yavas)

Permalink

Kommunikationskurs «Deutsch auf der Baustelle»

Deutsch Sprach-KursBaustellen sind ein «melting pot» der Berufswelt: Personen aus verschiedenen Ländern arbeiten zusammen, um unter Zeitdruck anspruchsvolle Bauvorhaben umzusetzen. Häufig werden Vorgesetzte missverstanden, Arbeitsanweisungen falsch ausgeführt und Bauprojekte verzögert – steigende Unfallzahlen und hohe Absenzen sind die Folge.

Die Kenntnis einer gemeinsamen Sprache ist somit von zentraler Bedeutung. Dies haben der Baumeisterverband Zürich/Schaffhausen und die EB Zürich erkannt. Dem methodisch-didaktischen fide-Ansatz (www.fide-info.ch) folgend, Können die Bauarbeitende an zwölf Samstagen vor allem ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit verbessern. Der Kursbesuch ist für die Bauunternehmung und die Bauarbeiter kostenlos; bei erfolgreichem Kursbesuch werden Fr. 780.– entschädigt.

Nächster Kurs
10. Januar bis 28. März 2015, Samstag, 9.00–12.45 Uhr oder nach Absprache.
Ausschreibung (PDF)
Weitere Information: , Telefon 044 385 83 91

Permalink

Atelier-Werkschau und Vernissage 20.11.2014

Werkschau Ateliers und Vernissage Lernfoyer EB ZürichDie Ateliers der EB Zürich schlagen eine Brücke von Kursen und Bildungsgängen zur Praxis, Teilnehmende aus dem gestalterischen Bereich und aus dem Bereich Schreiben präsentieren ihre Arbeiten:
Lesungen des Ateliers literarisches Schreiben
Vernissage Fotoausstellung Atelier «Bildkommunikation»
Werkschau im Lernfoyer

Donnerstag, 20. November 2014, 18.00–21.00 Uhr
Lernfoyer EB Zürich im Bildungszentrum für Erwachsene BiZE

Einladungskarte mit Programm

Permalink

«World Wide Women» – Informationsanlass 24.11.2014

Bildungsgang WorldWideWomen Der Bildungsgang «World Wide Women» unterstützt qualifizierte Migrantinnen, in den Schweizer Arbeitsmarkt einzusteigen. Er vermittelt neben persönlichen und sozialen auch fachliche Kompetenzen für eine erfolgreiche berufliche Integration.

Montag, 24. November 2014, 18.00 Uhr EB Zürich, Riesbachstrasse 11, 8008 Zürich

Bildungsgang «World Wide Women»

Permalink

Kurs Amnesty International «Mit Menschenrechten wirtschaften?» 29. 11. 2014

Kurs Amnesty InternationalSamstag 29. November 2014

An diesem eintägigen Kurs zum Themenkreis «Wirtschaft und Menschenrechte» beleuchten VertreterInnen von Staat, Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen gemeinsam und aus ihrer jeweiligen Perspektive das Zusammenspiel von Menschenrechten und wirtschaftlichem Handeln.

Schwerpunkte des Kurses

  • Menschenrechte – die Verantwortung der Staaten
  • Die internationalen UN-Leitprinzipien von Prof. J. Ruggie: Verantwortung, Respekt, Wiedergutmachung
  • Soziale Verantwortung der Unternehmen
  • Was kann ich als Konsument tun?

Referent/innen

Danièle Gosteli Hauser - Expertin Wirtschaft- und Menschenrechte bei Amnesty International (AI )
Bruno Bischoff - Sustainability Affairs bei Credit Suisse
Corrina Morrissey - Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)
Rudolf Meyer - Gründungs- und Vorstandsmitglied von ACTARES

Ort

Aula des Bildungszentrums für Erwachsene (BiZE), Riesbachstrasse 11, 8090 Zürich.
Datum: Samstag 29. November 2014, 10.00-16.30 Uhr

Programm
Anmeldung über die Website von Amnesty International

Permalink

Angebote für Ihre Weiterbildung

Programm Download

Weiderbildung: Deutsche Sprache und Text PDFWeiderbildung: Deutsch als Zweitsprache PDFWeiderbildung: Fremdsprachen PDFWeiderbildung: Informatik-Grundlagen PDFWeiderbildung: Publishing und Digitale Medien PDF Weiderbildung: Softwareentwicklung und IT-Infrastruktur PDFWeiderbildung: Management und Kommunikation PDFWeiderbildung: Selbstorganisation und Gesellschaft PDFWeiderbildung: Berufs- und Erwachsenenbildung PDF

Programm bestellen

Neue Angebote ab Januar 2015

Mein iPad
Gesundheit als Führungsaufgabe
Spoken Word – Texten für die Bühne
Die Führungsperson im Sandwich
Fine Art Printing
Google Business Apps erfolgreich nutzen
Aufbauen einer eigenen Cloud
Digital Jobhunting
Keine Angst vor Git

Februar 2015

Projektmanagement mit Online- und Offline-Werkzeugen
Gut vorbereitet ans Assessment-Center
Deutsch für Spitalberufe A2/B1
Stilles QiGong – innehalten im Berufsalltag
Zürcher Ressourcenmodell ZRM®: Grundkurs
Round-Table «Rhetorik des Schreibens»
Endlich Ordnung am Arbeitsplatz
IT Sicherheit / ECDL-Standard-Modul

Permalink

«EB Navi»: Intelligente Unterhaltung mit Lerneffekt

EBNavi-New-WorkEin Versprechen wird eingelöst: «Frischer Geist für geistig Frische in neuer Verpackung» – im letzten Kundenmagazin EB Kurs haben wir für den Sommer eine neue Publikation angekündigt; die erste Nummer von «EB Navi – Wege zur Weiterbildung» wird Mitte September erscheinen. Inhalt: spannende Reports rund um «die Arbeit der Zukunft – die Zukunft der Arbeit» sowie viel nützlicher Lern-Service für alle, die persönlich und beruflich weiterkommen wollen. Informative Infografiken, witzige Cartoons, ein unterhaltsames Fragespiel, wertvolle Expertenberatung und starke Bilder von Kundinnen und Kunden, die ihre Träume verwirklicht haben – alles inklusive. Eingepackt in eine hochwertige Broschüre, in attraktivem Layout und 64 Seiten stark.

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches EB Navi zum Thema «New Work»

Permalink

Renommierte Werber/innen als Kursleitende im BG «Texter/in»

Die eidg. Berufsprüfung für Texter wird dieses Jahr bereits zum vierten Mal durchgeführt, mit dem Bildungsgang «Texter/in» bildet die EB Zürich dazu die ideale Vorbereitung.
Zwei Neuerungen warten dieses Jahr auf die Teilnehmenden: Die sieben Module sind einzeln buchbar und neu unterrichten drei Top-Shots aus der Werbebrache: Diana Rossi (Kreativdirektorin bei Alpha 245), Patrick Senn (Filmer) und Enrico Bachmann (Leiter Beratung Supertext).

Informationen zum Bildungsgang
Pressebericht persoenlich.com

Permalink

Mobiles Web – neuer Bildungsgang

Bildungsgang «Mobile Web Developer»

Das Internet wird immer mobiler, es gibt fast nichts, was man nicht auch auf dem Tablet oder SmartPhone machen könnte. Was Apps schon längst können, muss nun auch mit Webseiten möglich sein: Bedienung per Touch, Zugriff auf Kamera, GPS und alle weiteren Features, Speicherung von Daten auf dem Gerät usw. - und das auch noch unabhängig vom Typ des Geräts. Dies stellt Software-Entwickler/innen vor grosse Herausforderungen. Der neue Bildungsgang zeigt Ihnen, wie's geht.

Ausschreibung Bildungsgang «Mobile Web Developer»

Permalink

Next1-10/54