Kanton Zürich

Kantonale Berufsschule
für Weiterbildung

EB Zürich

Weiterbildung – wie ich sie will

EB Zürich an der Bildungsmesse

Bildungsmesse Zürich HB Vom 25. bis 27. März 2015 findet im Hauptbahnhof Zürich die Bildungsmesse statt. Zusammen mit dem Kanton präsentiert die EB Zürich ihr vielfältiges Angebot an Kursen, Bildungsgängen, Ateliers u. a. m.

Kommen Sie vorbei – gerne beraten wir Sie bei Ihrer Weiterbildung.

Permalink

Erfolgsfaktor Erwachsenenbildung

Monika Eicke, Bildungsgangsleiterin EB ZürichIn einer globalisierten und dynamischen Welt sehen sich viele Unternehmen zugleich mit dem demografischen Wandel und mit einem zunehmenden Fachkräftemangel konfrontiert. Arbeitsplatzbezogene Personalentwicklung durch qualifizierte Erwachsenenbildner gewinnt zunehmend an Bedeutung, um den Bedarf an Fachkräften zu decken bzw. um deren Arbeitsmarktfähigkeit zu fördern.

Monika Eicke, Leiterin Bildungsgang «Dipl. Erwachsenenbildner/in HF» der EB Zürich schreibt in der aktuellen Ausgabe von HR Today, welchen Beitrag Erwachsenenbildnerinnen als Expert/innen in der Personalentwicklung dazu beitragen können.

Artikel im HR Today (PDF)
Start Bildungsgang «Dipl. Erwachsenenbildner/in HF», 8. Mai 2015

 
Permalink

Almamenteklang

AlmamenteklangDie beiden Kursleiter der EB Zürich, die das Zürcher Künstlerduo ALMA (Alf Hofstetter & Max Frei) bilden, haben mit «Almamenteklang» eine nummerierte 7" Single-Edition veröffentlicht. Nach dem Vorbild Harry Partch (1901-74) haben sie eigene Instrumente gebaut und bemalt. Für jedes Instrument wurden die optimal richtigen Musiker gesucht. 2012 sind die ALMAMENTE in einem fantastischen Improvisations-Konzert einmalig zusammen erklungen. Im Studio optimiert und gekürzt, ist die Schallplatte nun fertig produziert.

Bestellung «Almamenteklang».

Permalink

Schreibwettbewerb 2015, Einsendeschluss 31.3.2015

Wettbewerb Warteschleife SchreibLeseZentrumZum vierte Mal führt das SchreibLeseZentrum der EB Zürich zusammen mit der PH Zürich, der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene KME und neu mit dem Careum Bildungszentrum einen Schreibwettbewerb durch. Das diesjährige Wettbewerbswort heisst «Warteschleife».
Einsendeschluss: Montag, 31. März 2015

Weitere Informationen (PDF)

Permalink

Geschenkgutscheine für eine Weiterbildung

Gunter Dueck Schenken Sie Weiterbildung!
EB Zürich Weiterbildungsgutscheine

Information und Verkauf: Administration EB Zürich
Email:

Permalink

Arbeitgeber unterstützen nichtformale Weiterbildungen

Gemäss Zahlen aus dem Mikrozensus «Aus- und Weiterbildung» von 2011 wurden zwei Drittel von Schweizer Erwerbstätigen von ihren Arbeitgebern bei ihrer Weiterbildung unterstützt, finanziell oder zeitlich. Mehr als die Hälfte der besuchten Weiterbildungen (58%) waren nichtformale Bildungsaktivitäten wie Kurse, Seminare oder Workshops, die nicht zu einem anerkannten Anschluss führen, hingegen unterstützten Arbeitgeber nur 6% der formalen Weiterbildung.

BFS Aktuell (PDF)

Permalink

Weiterbildungsberatung kann helfen

Nach vielen Jahren auf dem Beruf denken viele Berufstätige um die 40 über die zweite Hälfte ihres Berufslebens nach. Eine gute und professionelle Beratung hilft bei der Standortbestimmung und der beruflichen Orientierung z.B. mittels einer Weiterbildung. Hierbei stellen sich folgende Fragen:
- Was bringt mir die Weiterbildung tatsächlich?
- Welche Abschlüsse sind heute überhaupt gefragt?
- Wie will ich lernen - mit Präsenzunterricht, von zu Hause aus oder selbstständig?
Eine Weiterbildungsberatung gibt Antworten auf diese und andere offene Fragestellungen.
Beitrag im 20 minuten
Weiterbildungsberatung an der EB Zürich

Permalink

Preisverleihung und Präsentation der Siegerinnentexte

Wettbewerb Rauschen SchreibLeseZentrumZum dritten Mal führte das SchreibLeseZentrum SLZ EB Zürich mit den Lesezentren der PHZH und der KME einen Schreibwettbewerb durch.
Die Gewinnerinnen sind:
1. Platz: Barbara Rindisbacher mit «Immer mittwochs»
2. Platz: Katharina Neves mit «Das Meer»
3. Platz: Barbara Jenni mit «Rauschen».

Die Preiverleihung fand am Montag, 19. Mai 2014 statt.

Permalink

Schreibwettbewerb 2014, Einsendeschluss 31.3.2014

Wettbewerb Rauschen SchreibLeseZentrumZum dritten Mal führt das SchreibLeseZentrum der EB Zürich zusammen mit dem Schreibzentrum der PH Zürich und dem SchreibLeseZentrum der KME einen Schreibwettbewerb durch. Das diesjährige Wettbewerbswort heisst «Rauschen».

Einsendeschluss: Montag, 31. März 2014
Informationen (PDF)
Flyer (PDF)

Permalink

Diskussionsforum Sicherheitstechnologien und Privatsphäre

SicherheitstechnologieRund 100 Deutschschweizer Personen – IT-Spezialisten, Pensionierte, Sozialpädagogen u.a.m. – nahmen am 8. März 2014 an einem Diskussionsforum teil, das das Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung TA SWISS im Rahmen des europäischen Projekts SurPRISE zu den «Themen Überwachung, Privatsphäre und Sicherheit» an der EB Zürich organisiert hatte.

Das Hauptaugenmerk der Diskussionen lag auf den Sicherheitstechnologien «Deep Packet Inspection (DPI)» und «Handyortung». Auffallend war dabei die Zwiespältigkeit der meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Einerseits nutzen sie Technologien wie Google Maps und Gmail täglich und können kaum noch darauf verzichten, anderseits fühlen sie sich zunehmend überwacht und zu wenig aufgeklärt.

Diesem Diskussionsforum in der Deutschschweiz folgen in den nächsten Wochen weitere in der Romandie und im Tessin. Die detaillierten Ergebnisse der Schweiz im Ländervergleich werden voraussichtlich im Herbst 2014 publiziert.

Permalink

Next1-10/53